advaita tantra

Seminare und Abendgruppen

Am Beginn lernen Sie die philosophisch-spirituellen Ursprünge und Traditionen des Advaita Tantra kennen. Es folgen Körperdehnungen als unterstützende Partnerübungen, bei denen die Aufmerksamkeit auf Atem und Loslösen liegt. Spannung und Entspannung wechseln sich ab, und verwandte Elemente aus Yoga, Meditation und Tanz sind in den Ablauf des Seminars integriert.

Die tantrische Abendgruppe findet immer montags
von 19 - 22 h im Vollrads Tonsaal statt (ausser an Feiertagen).


Sie integriert tantrische Techniken, Partner-Yoga, Tanz, Körperarbeit, Atemübungen, Austausch und Meditation auf sinnvolle Weise.

  • Entfachen unseres inneren Feuers u.a. durch tantrische Atemtechniken, Tanz und Körperübungen
  • Kanalisieren und Verteilen unserer Lebensenergie durch den ganzen Körper und alle Chakren
  • Die innere Flöte und spezielle Techniken, Energie zu halten und nach oben zu leiten

Und wozu das alles?

  • Wir nutzen und erweitern unsere Sinnlichkeit und Sexualität als vitale Kraftquelle und Inspiration für unser ganzes Leben
  • Wir kultivieren unser ganzkörperliches Erleben und unsere Fähigkeit, Glück und Lust zu empfinden
  • Wir lassen den freien Fluss der Lebensenergie durch unseren Körper zu und kommen so mehr und mehr in unserem Körper an
  • Wir verbinden uns mit unserer Sehnsucht nach Sinnhaftigkeit und gelebter Spiritualität
  • Mehr in den Körper und ins Gefühl zu kommen, aber eben auch lernen, innezuhalten und das "Nicht-Tun" auszuhalten.

Dazu werden wir in der tantrischen Abendgruppe in den Sommermonaten neben schweisstreibender, die Endorphine freisetzender Körperarbeit uns den jahrtausendealten Weisheiten des Vigyan Bhairav Tantra durch die Praxis der Meditation annähern.

Auch Neulinge sind herzlich willkommen!
Karte für sechs Abende - 100.- Euro,
Einzelabend - 20.- Euro

Vollrads Tonsaal
Schönhauser Allee 177
10119 Berlin

Haupteingang Hochparterre rechts - Eingang neben der Sauna OLIVIN
U2 Senefelder Platz


 

Einführung in Advaita Tantra:
Lernen Sie eine entspannende und erfahrungsreiche Körperarbeit kennen, die zu seelischer Ausgeglichenheit führt. Für Einsteiger biete ich Wochenendseminare in Berlin an. In der fortlaufenden Abendgruppe erleben Einsteiger eine intensive Körperwahrnehmung mit Belebung von Kreislauf und Atmung. Körper und Geist entspannen sich, Stress aus dem Alltag wird abgebaut. Tantra ist besonders für Menschen geeignet, die ihre innere Beweglichkeit wieder finden oder erweitern möchten.

Advaita Tantra praktizieren:
In Jahresgruppen und in regelmässigen Terminen können Tantra-Erfahrene ihre tantrische Körperarbeit vertiefen. Teilnehmer mit Erfahrung aus Yoga, Taiji und Qi Gong finden im Advaita Tantra erweiternde und ergänzende Ansätze, denn das Gegenüber ist in die Körperarbeit mit einbezogen. Seminartermine auf Anfrage.

Weblinks zu spannenden Angeboten und inspirierenden Menschen:

Volkmar Münz ist ein Kollege von mir, dessen Arbeitsfelder von Shiatsu über Sexological Bodywork bis zur Kuschelparty reichen. Er bietet auch regelmäßig Infoabende an: sonnenkunst.info